Playlist für eine Ü40 Party - diese 49 Partylieder animieren zum Tanzen

Generation 40+ auf Tanzfläche

Bei einer Ü40 Fete kommen Menschen zusammen, die ein gemeinsames Merkmal haben: sie sind über vierzig Jahre alt. Sie stehen mitten im Leben und gehören noch lange nicht zum "alten Eisen". Sie verstehen es, zu feiern.

Menschen dieser Altersgruppe, egal ob sie sich jetzt als Ü40 oder Generation 40+ bezeichnen, hören am liebsten Musik, die sich "gut" anhört, eine gute Atmosphäre verbreitet und die gut tanzbar ist.

In diesem Beitrag stelle ich Ihnen eine Playlist für eine Ü40 Party mit Liedern zum Tanzen vor.

 

Die Playlist für eine Ü40 PartyMusik auf einer Ü40 Party

Für eine Ü40 Feier brauchen Sie ein gutes Musik-Repertoire.

Angefangen von den tanzbaren Klassikern der 80er hört die Generation gerne die Ohrwürmer der letzten Jahre und die aktuellen Charts. Bei Liedern aus ihrer Jugendzeit legt die Altersgruppe Wert darauf, Originalversionen und nicht basslastige Remixe oder Coverversionen zu hören.

Auf den ersten Blick bestehen Ähnlichkeiten bei der Auswahl der Songs mit einer Feier zu einem 50. Geburtstag, an der häufig junge Gäste mit unter 20 Jahren teilnehmen. Ein wesentlicher Unterschied besteht im Musikgeschmack. Jüngere Menschen stehen im Gegensatz zu über Vierzigjährigen auf Hip-Hop oder Techno.

Diese Liste mit 49 Songs ist ein Beispiel für einen Mix guter alter und aktueller Songs.

 

  1. Nico Santos - Unforgettable (2019)
  2. Bucks Fizz - Land of Make Believe (1981)
  3. Backstreet Boys - I Want It That Way (1999)
  4. Michael Jackson - Billie Jean (1983)
  5. Billy Ocean - When The Going Gets Tough, The Tough Get Going (1986)
  6. Ava Max - Kings & Queens (2020)
  7. Taio Cruz - There She Goes (2012)
  8. Lady Gaga feat. Colby O'Donis - Just Dance (2008)
  9. Jörg Bausch - Wann werden wir wieder tanzen gehen (2020)
  10. Roland Kaiser & Maite Kelly - Warum hast du nicht nein gesagt (2014)
  11. Kerstin Ott - Wegen dir (nachts wenn alles schläft) (2019)
  12. Captain Hollywood Project - More and more (1992)
  13. Eiffel 65 - Move Your Body (1999)
  14. Kim Carnes - Bette Davis Eyes (1981)
  15. Culture Club - Do You Really Want To Hurt Me (1982)
  16. Helene Fischer - Ich will immer wieder dieses Fieber spüren (2009)
  17. Andrea Berg - Die Gefühle haben Schweigepflicht (De Lancaster Dance Mix 2019) (2019)
  18. Maite Kelly - Es war noch nie so schön (2017)
  19. Tanja Lasch - Lieben, Lieben, Lieben (2020)
  20. No Mercy - Where Do You Go (1996)
  21. Caught In The Act - My Arms Keep Missing You (1995)
  22. Haddaway - What Is Love (1993)
  23. Everything but the Girl - Missing (1994)
  24. Vize, Tom Gregory - Never Let Me Down (2020)
  25. Meduza, Becky Hill & Goodboys - Lose Control (2019)
  26. Dynoro & Gigi D'Agostino - In My Mind (2018)
  27. Joel Corry (feat. MNEK) - Head & Heart (2020)
  28. Corona - The Rhythm Of The Night (1993)
  29. Dr. Alban - Sing Hallelujah! (1992)
  30. Cher - Believe (1998)
  31. Blue System - 6 Years-6 Nights (1994)
  32. Fantasy - 10.000 bunte Luftballons (Xtreme Sound Mix) (2020)
  33. Thomas Anders & Florian Silbereisen - Versuch's nochmal mit mir (2020)
  34. Vanessa Mai - Sommerwind (2020)
  35. Pietro Lombardi - Bella Donna (2019)
  36. Luis Fonsi & Demi Lovato - Échame La Culpa (2018)
  37. Clean Bandit feat. Demi Lovato - Solo (2018)
  38. Black Eyed Peas feat. J. Balvin - Ritmo (Bad Boys For Life) (2019)
  39. Michelle - In 80 Küssen um die Welt (2018)
  40. Christin Stark - Spinnst du (2020)
  41. Lost Frequencies - Reality (2015)
  42. Robin Schulz feat. Alida - In Your Eyes (2020)
  43. La Vision & Gigi D'Agostino - Hollywood (2020)
  44. Kygo x Tina Turner - What's Love Got to Do with It (2020)
  45. Roxette - The Look (1989)
  46. Leo Sayer - More Than I Can Say (1980)
  47. Pattie Labelle & Michael McDonald - On My Own (1986)
  48. Samantha Fox - True Devotion (1987)
  49. Spandau Ballet - True (1983)

 

Die in der Liste genannten Songs können Sie sich mit dem Player anhören:

 

Spotify Player, Party der Altersgruppe 40 bis 60 Jahre

 

Drei wichtige Punkte bei einer Party Playlist

Ein wesentliches Thema ist es, die Lieblingshits der Besucher heraus zu finden. Das sind die Hits, zu der Menschen dieser Altersgruppe am liebsten in ihrer „Sturm- und Drangzeit“, also im Alter von 15 bis 20 Jahren, feierten.

Musik von den 80ern bis zu den 2000ern

Da in der Regel die Altersgruppe der 40-60-jährigen zu den Besuchern zählt, kommen zunächst die Hits der 80er, 90er und 2000er in Betracht.

volle Tanzfläche auf einer Feier

Hits aus den aktuellen Charts

Als Lieblingsmusik hören die Ü40er nicht nur Oldies. Sie lassen sich auch gerne von aktuellen Chart Hits in Schwung bringen. Hier gilt es, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ein Song der aktuellen Charts kommt beim Publikum gut an, wenn er gut tanzbar ist und seine eingängige Melodie fast jeden Tag im Radio läuft.

Vielfältige Musikrichtungen

Darüber hinaus ist ein abwechslungsreicher Mix aus Pop, Rock, Discofox Liedern, Eurodance, Reggaeton, Dance und House wichtig. Unter den Gästen sind nicht nur Paare, sondern auch Singles. Paare bevorzugen beim Tanzen Lieder, die sich für Discofox eignen. Nach einer Runde mit vier bis fünf Fox Liedern ist ein behutsamer Wechsel der Musikrichtung, die Singles auf die Tanzfläche lockt, sinnvoll.

 

Warum Sie zusätzlich ein großes Repertoire brauchen

Songs, die bislang die Leute auf die Tanzfläche lockten, funktionieren nicht immer. Da helfen nur Erfahrung, Fingerspitzengefühl und ein großes Repertoire.

Mit einer großen Auswahl an Songs unterschiedlicher Genres von den 80ern bis heute können Sie

  • zeitnah Musikwünsche so geschickt einbauen, dass sich die Tanzfläche nicht schlagartig leert.
  • flexibel reagieren, wenn beispielsweise die Gäste überwiegend aus der Altersgruppe der Vierzigjährigen stammen (in der Jugendzeit hörten sie die Musik der 90er) oder
  • bei der Songauswahl den unterschiedlichen Musikgeschmack von Frauen und Männern berücksichtigen.

 

Weiterführende Informationen