Musik der 80er - Die 100 größten Hits der Jahre 1980 bis 1989

Musik der 80er Jahre, Junge Frau in neonfarbener Aerobic-kleidung
Bild von Viki B auf Pixabay

Die 80er Jahre waren ein Jahrzehnt voller Umbrüche. Die Anti-Atom-Bewegung führte zur Gründung der Partei „Die Grünen“. Gorbatschows Reformen ließen in vielen osteuropäischen Ländern den Wind der Freiheit wehen. Dies bewirkte letztendlich den Fall der Berliner Mauer. Tanzfilme wie „Dirty Dancing“ oder „Flashdance“ trieben Menschen reihenweise zum neuen Trendsport Aerobic. Dazu trugen Frauen neonfarbene Leggins, Bodys und Haarbänder.

Aber nicht nur die Mode, sondern auch die Musik der 80er Jahre war bunt. Die Neue Deutsche Welle schwappte über das Land. Kult Hits wie „La Isla Bonita“ von Madonna oder „In The Air Tonight“ von Phil Collins begeisterten die Menschen.

Damit du weiter die alten Zeiten wieder aufleben lassen kannst, habe ich eine Liste mit 100 Top Hits zusammengestellt. Anschlißend blicken wir auf die Musikrichtungen der 80er.

 

Musik der 80er - 100 Top-10-Hits der Single-Jahrescharts

Diese 80er Hits erreichten in den jährlichen Auswertungen die ersten zehn Plätze der deutschen Single-Charts. Die Titel sind in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt. In Klammern ist das Chartjahr angegeben.

  • Goombay Dance Band - Sun Of Jamaica (1980)
  • Pink Floyd - Another Brick In The Wall (Part II) (1980)
  • Ottawan - D.I.S.C.O. (1980)
  • Peter Kent - It's A Real Good Feeling (1980)
  • Styx - Boat On The River (1980)
  • Frank Zappa - Bobby Brown (1980)
  • Marti Webb - Take That Look Off Your Face (1980)
  • Earth & Fire - Weekend (1980)
  • Garland Jeffreys - Matador (1980)
  • Mike Krüger - Der Nippel (1980)
  • Electronica's - Dance Little Bird (1981)
  • Stars On 45 - Stars On 45 (1981)
  • Kim Wilde - Kids In America (1981)
  • Visage - Fade To Grey (1981)
  • Phil Collins - In The Air Tonight (1981)
  • Barclay James Harvest - Life Is For Living (1981)
  • Roland Kaiser - Lieb' mich ein letztes Mal (1981)
  • Frank Duval & Orchestra - Angel Of Mine (1981)
  • Ottawan - Hands Up (Give Me Your Heart) (1981)
  • Kim Carnes - Bette Davis Eyes (1981)
  • OMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark) - Maid Of Orleans (The Waltz Joan Of Arc) (1982)
  • Spider Murphy Gang - Skandal im Sperrbezirk (1982)
  • Al Bano & Romina Power - Felicità (1982)
  • Andy Borg - Adios amor (1982)
  • Falco - Der Kommissar (1982)
  • Trio - Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha (1982)
  • Joachim Witt - Goldener Reiter (1982)
  • Nicole - Ein bißchen Frieden (1982)
  • Alice - Una notte speciale (1982)
  • Markus - Ich will Spaß (1982)
  • Peter Schilling - Major Tom (völlig losgelöst) (1983)
  • Nena - 99 Luftballons (1983)
  • Mike Oldfield - Moonlight Shadow (1983)
  • Robin Gibb - Juliet (1983)
  • Culture Club - Do You Really Want To Hurt Me (1983)
  • Tauchen Prokopetz - Codo (...düse im Sauseschritt) (1983)
  • Irene Cara - Flashdance ...What A Feeling (1983)
  • Geier Sturzflug - Bruttosozialprodukt (1983)
  • Rod Stewart - Baby Jane (1983)
  • Laid Back - Sunshine Reggae (1983)
  • Laura Branigan - Self Control (1984)
  • Nino de Angelo - Jenseits von Eden (1984)
  • Frankie Goes To Hollywood - Relax (1984)
  • Talk Talk - Such A Shame (1984)
  • Alphaville - Big In Japan (1984)
  • Stevie Wonder - I Just Called To Say I Love You (1984)
  • Real Life - Send Me An Angel (1984)
  • Masquerade - Guardian Angel (1984)
  • Evelyn Thomas - High Energy (1984)
  • Frankie Goes To Hollywood - Two Tribes (1984)
  • Opus - Live Is Life (1985)
  • Modern Talking - You're My Heart, You're My Soul (1985)
  • Paul Hardcastle - 19 (1985)
  • Falco - Rock Me Amadeus (1985)
  • Sandra - (I'll Never Be) Maria Magdalena (1985)
  • Tina Turner - We Don't Need Another Hero (Thunderdome) (1985)
  • Murray Head - One Night In Bangkok (1985)
  • Tears For Fears - Shout (1985)
  • Baltimora - Tarzan Boy (1985)
  • Modern Talking - You Can Win If You Want (1985)
  • Falco - Jeanny Part I (1986)
  • Chris Norman - Midnight Lady (1986)
  • Level 42 - Lessons In Love (1986)
  • Münchener Freiheit - Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein) (1986)
  • M.C. Miker 'G' & Deejay Sven - Holiday Rap (1986)
  • Sam Cooke - Wonderful World (1986)
  • Samantha Fox - Touch Me (I Want Your Body) (1986)
  • Bruce & Bongo - Geil (1986)
  • Europe - The Final Countdown (1986)
  • Bananarama - Venus (1986)
  • Desireless - Voyage voyage (1987)
  • Madonna - La isla bonita (1987)
  • Pet Shop Boys - It's A Sin (1987)
  • Mixed Emotions - You Want Love (Maria, Maria...) (1987)
  • Whitney Houston - I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me) (1987)
  • John Farnham - You're The Voice (1987)
  • Richard Sanderson - Reality (1987)
  • Jan Hammer - Crockett's Theme (1987)
  • Bonnie Bianco & Pierre Cosso - Stay (1987)
  • Billy Idol - Sweet Sixteen (1987)
  • Milli Vanilli - Girl You Know It's True (1988)
  • Ofra Haza - Im nin' alu (1988)
  • O. K. - Okay! (1988)
  • Pet Shop Boys - Always On My Mind (1988)
  • France Gall - Ella elle l'a (1988)
  • Rainhard Fendrich - Macho Macho (1988)
  • Mory Kante - Yé ké yé ké (1988)
  • Taylor Dayne - Tell It To My Heart (1988)
  • Salt 'N' Pepa - Push It (Again) (1988)
  • Fat Boys with Chubby Checker - The Twist (1988)
  • David Hasselhoff - Looking For Freedom (1989)
  • Mysterious Art - Das Omen (Teil 1) (1989)
  • Robin Beck - First Time (1989)
  • Roxette - The Look (1989)
  • Kaoma - Lambada (1989)
  • Madonna - Like A Prayer (1989)
  • Jive Bunny And The Mastermixers - Swing The Mood (1989)
  • Fine Young Cannibals - She Drives Me Crazy (1989)
  • Soulsister - The Way To Your Heart (1989)
  • Bobby McFerrin - Don't Worry, Be Happy (1989)

 

80er Musik: Die Top Hits in der Spotify Playlist

Die 80er Hits kannst du dir mit dem Spotify-Player anhören. Sie haben dort dieselbe Reihenfolge wie in der Liste. Viel Spaß beim Reinhören!

Spotify Player, Musik der 80er

 

Was sind die zehn erfolgreichsten Songs der 80er?

Wir betrachten die Nummer-eins-Hits, die die meisten Wochen auf der Spitzenposition standen. Dazu gehört auf jeden Fall „Sun of Jamaica“.

Youtube Video, Goombay Dance Band-Sun of Jamaica

Schlagersänger Oliver Bendt gründete 1979 mit seiner Frau Alicia und weiteren Künstlern die Goombay Dance Band. Eine kleine Bucht auf der Karibikinsel St. Lucia inspirierte ihn zu dem seltsamen Namen. Die Karibik spiegelt auch den Sound der Formation wider. Es ist ein Mix aus Calypso und Popmusik.

Titel, die mindestens acht Wochen auf Platz eins der Charts standen, sind diese:

  • Goombay Dance Band - Sun Of Jamaica (1980)
  • Electronica's - Dance Little Bird (1981)
  • Spider Murphy Gang - Skandal im Sperrbezirk (1982)
  • Peter Schilling - Major Tom (völlig losgelöst) (1983)
  • Nino de Angelo - Jenseits von Eden (1984)
  • Falco - Jeanny Part I (1986)
  • Ofra Haza - Im nin' alu (1988)
  • David Hasselhoff - Looking For Freedom (1989)
  • Mysterious Art - Das Omen (Teil 1) (1989)
  • Kaoma - Lambada (1989)
  • Bobby McFerrin - Don't Worry, Be Happy (1989)

Die neuen Musikrichtungen der 80er

Musikalisch gesehen waren die 80er Jahre eine Periode des Umbruchs. Synthpop, New Wave und die Neue Deutsche Welle brachten frischen Wind in die Musikwelt. Dies war auch dem technischen Fortschritt, der die Herstellung elektronischer Instrumente ermöglichte, zu verdanken.

 

Synthpop: Elektronische Musik eroberte ein Millionenpublikum

Ab Mitte der 80er Jahre stürmten Musiker, die ausschließlich Synthesizer und Drumcomputer als Instrumente verwendeten, auf die Spitzenpositionen der internationalen Charts. In Deutschland waren diese zehn Nummer-eins-Hits besonders erfolgreich. Den Anfang macht die amerikanische Sängerin Laura Branigan.

Youtube Video, Laura Branigan-Self Control

Der Song über eine Frau, die die Selbstkontrolle im Nachtleben verliert, ist Laura Branigan’s größter Hit. "Self Control“ ist eine Coverversion eines Songs, den der italienische Sänger Raffaele Riefoli (Künstlername „Raf“) ebenfalls 1984 herausbrachte. Der Titel "Voyage, voyage" dominierte im Sommer 1987 die europäischen Charts. Mehr dazu erfährst du im Beitrag "Der Synthpop-Hit des Jahres 1987: Voyage, Voyage von Desireless".

  • Laura Branigan - Self Control (1984)
  • OMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark) - Maid Of Orleans (The Waltz Joan Of Arc) (1982)
  • Falco - Jeanny Part I (1986)
  • Desireless - Voyage voyage (1987)
  • Mysterious Art - Das Omen (Teil 1) (1989)
  • Frankie Goes To Hollywood - Relax (1984)
  • Paul Hardcastle - 19 (1985)
  • Level 42 - Lessons In Love (1986)
  • Pet Shop Boys - It's A Sin (1987)
  • O. K. - Okay! (1988)

Weitere Infos gibt dir dieser Beitrag: Die besten Synthpop 80er Hits für deine Party.

 

New Wave: Rockmusiker entdeckten Drum Computer und Synthesizer

Einige Rockgruppen kombinierten die klassischen Rockinstrumente wie Gitarre oder Schlagzeug mit elektronischen Klangerzeugern. Zehn besonders erfolgreiche Lieder der Musikrichtung New Wave findest du in der Liste. Wir beginnen mit „Kids in America“.

Youtube Video, Kim Wilde, Kids in America, 80er Hit

Mit "Kids in America" begann Kim Wilde's Karriere. Den Song komponierte ihr Bruder Ricky auf einem Mini-Synthesizer. Der Vater schrieb den Text. Nach "Kids in America" schrieben Wilde's Vater und Bruder Rick weitere erfolgreiche Lieder für sie. Dazu zählen die 80er Hits „Chequered Love“ und „Cambodia“.

  • Kim Wilde - Kids In America (1981)
  • Talk Talk - Such A Shame (1984)
  • Culture Club - Do You Really Want To Hurt Me (1983)
  • Real Life - Send Me An Angel (1984)
  • Tears For Fears - Shout (1985)
  • Frankie Goes To Hollywood - Two Tribes (1984)
  • Duran Duran - The Wild Boys (1985)
  • New Order - Blue Monday (1983)
  • Captain Sensible - Wot! (1983)
  • Men At Work - Down Under (1982)

Für weitere Infos empfehle ich dir diesen Beitrag: New Wave 80er: Diese Songs müssen auf einer 80er Party dabei sein.

 

Die Neue Deutsche Welle: Deutsche Lieder mit schrägen Texten waren der letzte Schrei

Mit der Neuen Deutschen Welle wurden deutsche Lieder wieder modern. Im Vergleich zum Schlager waren die Texte oft voller Ironie. Die zehn besten Lieder habe ich in dieser Liste zusammengestellt.

Youtube Video, Peter Schilling, Major Tom, Musik der 80er

Schon als Junge interessierte sich Peter Schilling für die Raumfahrt. Der Film „Odyssee 2001“ inspirierte ihn 1972 dazu, einen Song über das Weltall zu schreiben. Zehn Jahre später wurde die Idee Wirklichkeit. Er schrieb den Song über Major Tom. Dazu ließ er den Major Tom aus David Bowies Song "Space Oddity" in seinem Text wieder auferstehen. Der 80er Hit "Major Tom (Völlig losgelöst)" belegte 1983 acht Wochen lang Platz eins in Deutschland.

  • Peter Schilling - Major Tom (völlig losgelöst) (1983)
  • Spider Murphy Gang - Skandal im Sperrbezirk (1982)
  • Nena - 99 Luftballons (1983)
  • Trio - Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha (1982)
  • Tauchen Prokopetz - Codo (...düse im Sauseschritt) (1983)
  • Joachim Witt - Goldener Reiter (1982)
  • Geier Sturzflug - Bruttosozialprodukt (1983)
  • Markus - Ich will Spaß (1982)
  • Hubert Kah - Rosemarie (1982)
  • Grauzone - Eisbär (1982)

Weitere Infos zur Neuen Deutschen Welle gibt dir dieser Beitrag: Neue Deutsche Welle – die 24 besten Lieder der 80er.

 

Pop, Rock und Schlager waren beliebt wie eh und je

Die bereits in den 70er Jahren bestehenden Musikrichtungen Pop, Rock und Schlager waren auch in den 80er Jahren sehr populär. Zahlreiche Künstler eroberten die deutschen und internationalen Charts.

 

Popmusik der 80er Jahre

Im Jahrzehnt machte sich neben Whitney Houston auch Madonna einen Namen. Einer ihrer großen 80er Hits ist der Song "La Isla Bonita".

Youtube Video, Madonna, La Isla Bonita

"La Isla Bonita" ist ebenso wie die im Lied erwähnte Stadt „San Pedro“ ein Fantasieort. Madonna entdeckte Lateinamerika und wechselte ihren musikalischen Stil von Disco zu Latin Pop.

Hier ist die Liste der zehn erfolgreichsten Pop Songs:

  • Madonna - La Isla Bonita (1987)
  • Goombay Dance Band - Sun Of Jamaica (1980)
  • Milli Vanilli - Girl You Know It's True (1988)
  • Ofra Haza - Im nin' alu (1988)
  • Robin Beck - First Time (1989)
  • Whitney Houston - I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me) (1987)
  • Kaoma - Lambada (1989)
  • Stevie Wonder - I Just Called To Say I Love You (1984)
  • Sam Cooke - Wonderful World (1986)

Für weitere Infos empfehle ich dir diesen Beitrag: Die 33 besten Popsongs der 80er in einer Playlist.

 

Rock der 80er Jahre

Die Liste enthält die zehn besten Rocksongs der deutschen Single-Jahrescharts. Den Anfang macht Opus mit "Life Is Life".

Youtube Video, Opus, Life Is Life

  • Opus - Live Is Life (1985)
  • David Hasselhoff - Looking For Freedom (1989)
  • Pink Floyd - Another Brick In The Wall (Part II) (1980)
  • Chris Norman - Midnight Lady (1986)
  • Mike Oldfield - Moonlight Shadow (1983)
  • Roxette - The Look (1989)
  • Styx - Boat On The River (1980)
  • Phil Collins - In The Air Tonight (1981)
  • Frank Zappa - Bobby Brown (1980)
  • Barclay James Harvest - Life Is For Living (1981)

Weitere Infos erhältst du in diesem Beitrag: Rock der 80er Jahre bringt Schwung in deine Party.

 

Schlager der 80er Jahre

Dank der Neuen Deutschen Welle bekamen deutsche Lieder kräftigen Rückenwind. Menschen, denen die Songs der Spider Murphy Gang oder von Trio zu schrill waren, hörten sich lieber Schlager von Howard Carpendale oder Nino de Angelo oder an.

Youtube Video, Nino de Angelo, Jenseits von Eden

Das Lied „Jenseits von Eden“ machte Nino de Angelo zu einem bewunderten Schlagerstar. 1984 stand der Song acht Wochen auf Platz eins der deutschen Single Chart.

  • Nino de Angelo - Jenseits von Eden (1984)
  • Rainhard Fendrich - Macho Macho (1988)
  • Jürgen von der Lippe - Guten Morgen liebe Sorgen (1987)
  • Münchener Freiheit mit dem London Symphony Orchestra - So lang' man Träume noch leben kann (1988)
  • Dschinghis Khan - Rom (1980)
  • Nickerbocker & Biene - Hallo Klaus (i wü nur zruck) (1983)
  • Gitte - Freu' dich bloß nicht zu früh (1980)
  • Klaus & Klaus - An der Nordseeküste (1985)
  • Howard Carpendale - Wie frei willst du sein? (1980)
  • Tony Holiday - Nie mehr allein sein (1980)
  • Roland Kaiser - Santa Maria (1980)

 

Weiterführende Informationen zur Musik der 80er

Zum Schluss ein Überblick über die Blogposts, die dir weitere Infos zur 80er Musik geben: